Bilder sagen mehr
als 1.000 Worte!

Immobilienfotografie

Möchten Sie ein Haus oder eine Wohnung verkaufen bzw. vermieten, zählt wie so oft der erste Eindruck. Das bedeutet, dass die Immobilie von ihrer besten Seite präsentiert werden muss, um das Interesse potenzieller Mieter und Käufer zu wecken. Dennoch muss ein Objektfoto so aussagekräftig und natürlich sein, dass der Interessent bei der Besichtigung in seiner vorherigen Meinungsbildung bestätigt und nicht enttäuscht wird.

Die Fotos sind daher eines der wichtigsten Instrumente, um Ihr Haus oder Ihre Wohnung zu präsentieren, dementsprechend hochwertig sollten die Aufnahmen der Immobilie sein. Unsere Umfragen bestätigen, dass ein ein Interessent anhand der Fotos sortiert für welche Immobilie er sich näher interessiert, weitere Informationen anfordert und eine Besichtigung wünscht. Um einen höheren Verkaufspreis zu erreichen gilt es möglicht viele Interessenten sich für Ihre Immobilie zu begeistern. Daher sollte Ihr Objekt oft in die engere Auswahl kommen.

Wir sind Ihr Partner!

Immobilienfotografie von IMEX

Immobilienfotos bei IMEX

Ihre Vorteile

Die Erfarhung

Wir bereiten regelmäßig Häuser und Wohnung für den Verkauf vor und wissen, wie wir Ihre Immobilie bestmöglich präsentieren. Achten dabei auch auf die kleinsten Details, die richtige Beleuchtung und kennen die besten Perspektiven!

Das Equipment

Um ein hohen Qualitätsstandard zu erreichen, ist unser hauseigenes Foto-Equipment über die Jahre stetig gewachsen. So verfügen wir über HDR Spiegelreflexkameras, Weitwinkelobjektive, eine eigene Belichtungsanlage für besonders dunklere Räume, Kamerastabilisatoren, Panoramatechnik und Fotografensofware für die Nachbearbeitung (Adobe Photoshop, Ligthroom)

Die Flexibilität

Da wir alle Objektaufnahmen (Fotos, Panoramas, Luftbilder und Videos) komplett selber produzieren, können wir die Vorbereitung zur Vermarktung aus einer Hand und vor allem besonders schnell durchführen. Daher ist es nicht nötig verschiedene Spezialisten zu kontaktieren.

Ein Auszug unserer Arbeit:

Immobilienfotografie von IMEX Immobilienvertrieb aus Soest.

6 schnelle Tipps für Ihre eigenen Immobilienfotos

Mit ein paar einfachen Methoden können Sie schnell und einfach das Beste aus Ihren Immobilienfotos herausholen:

1. Der richtige Winkel!
Verwenden Sie ein Weitwinkelobjektiv, damit Sie mehr vom Raum auf das Bild bekommen.
2. Ein fester Stand!
Benutzen Sie ein Stativ damit alle Bilder gerade ausgerichtet sind und nicht verwackeln.
3. Weg mit dem Blitz!
Fotografieren Sie ohne Blitz. Der grelle und frontalausgerichtete Lichtblitz verfälscht di natürliche Beleuchtung des Raums sehr.
4. Alle Lampen an!
Schalten Sie jede erdenktliche Lampe im Raum an und lassen Sie möglichst viel Tageslicht in den Raum.
5. Das Timing prüfen!
Achten Sie auf Zeitpunkt und Wetter, denn bei Sonnenschein und in vor allem mittags ist die Farbtemperatur in Räumen am besten.
6. Nachbearbeitung ist Pflicht!
Arbeiten Sie am Computer nach. Achten dabei besonders auf Helligkeit und Farbtemparatur. Lassen Sie die Bilder so realisitisch wie möglich wirken.

Fragen? Beauftragung?

In unserer Vermittlungstätigkeit als Makler ist die professionelle Objektfotografie selbstverständlich inbegriffen. Sie können uns jedoch für Ihren Privatverkauf oder Ihre private Vermietung auch optional buchen. Der Preis richtet sich dabei nach der Größe des Objektes. Ein klassisches Einfamilienhaus mit 120 m² Wohnfläche inkl. Außenaufnahmen bekommen Sie schon ab 199,00 €.

Überzeugen Sie sich selbst und sprechen uns gleich auf ein individuelles Angebot an.

(0 29 21) 38 29 611

Anfrage telefonisch einreichen.

Ueliksgasse 1, 59494 Soest

Email info@imex-immobilien.de